Die Bewerbung:

erfolgt über TISS (Mobiliy Services: Erasmus). Das reguläre Zeitfenster zur Bewerbung auf einen Erasmusplatz ist bis zum März 2018 offen.

Zusätzlich ist es möglich, die Bewerbung (Motivationsschreiben + Portfolio max. 5 Seiten, größtes zulässiges Format: A3) auch analog am Fachbereich – zu den Öffnungszeiten des Sekretariats – abzugeben (es gilt die selbe Frist).

WICHTIG: Die Sprachvoraussetzungen sind zu beachten und nachzuweisen. Bitte angeben für welches Semester die Bewerbung gilt (Wintersemester, Sommersemester oder für das gesamte Studienjahr) – es ist gewünscht, sich für die gesamte zur Verfügung stehende Dauer (siehe Liste Partneruniversitäten – 10M bedeutet 10 Monate) zu bewerben!

Im Herbst gibt es ein zweites Anmeldefenster (1. Juli bis 15. Oktober) für die Restplätze im Sommersemester – für die Universitat Politecnica de Catalunya, Barcelona (ETSAB) gilt dieses Zeitfenster NICHT – bei dieser Universität ist es nur möglich, sich im Frühjahr für die gesamte zur Verfügung stehende Dauer (siehe Liste Partneruniversitäten – 10M bedeutet 10 Monate) zu bewerben!

Bitte beachte an der University of Copenhagen und an der Technischen Universität Berlin ist für das Jahr 2018 KEIN Austausch möglich!


Studenten-Mobilität

Das Institut ist seit 1994 in einem Netzwerk von Universitäten, welches Studenten die Möglichkeit bietet, ein oder zwei Semester im europäischen Ausland zu studieren. Alle unsere Partneruniversitäten sind auf dem Gebiet der Landschaftsarchitektur bzw. Landschaftsplanung tätig. Die derzeitigen VertragspartnerInnen der TU Wien können hier gesehen werden.

Am Fachbereich für Landschaftsplanung fungiert Gisa Ruland in den Studienrichtungen “Raumplanung und Raumordnung” und “Architektur” als Koordinatorin für verschiedene ausländische Universitäten in Spanien, Frankreich, England, Italien, Schweiz, Deutschland, Slowenien, Türkei und Ungarn.

Bei Fragen zu den Universitäten, Anmeldeprozedere u.ä. bitte E-Mail an Gisa Ruland.

Das Platzangebot an jeder Universität ist beschränkt.

Andere KoordinatorInnen für diese oder nur eine der genannten Studienrichtungen finden Sie auf der Website der Fakultät für Architektur und Raumplanung.


Kontaktpersonen am Fachbereich

DI Dr Gisa Ruland
gisa.ruland@tuwien.ac.at

Stud.Ass. Raimund Amesberger
raimund.amesberger@tuwien.ac.at


Thematisches Netzwerk Projekt

Das Institut für Landschaftsplanung und Gartenkunst ist Koordinatorin des LE:NOTRE Projekts, ein thematisches Netzwerk, das im Rahmen des SOKRATES-ERASMUS Programms von der Europäischen Union gefördert wird. Das LE:NOTRE Projekt ist das erste und derzeit noch einzige thematische Netzwerk, welches von Österreich aus koordiniert wird. Mehr als 100 Hochschulen und mehrere europäische Berufsorganisationen auf dem Gebiet der Landschaftsarchitektur nehmen an dem Projekt teil. Mehr Information auf der LE:NOTRE Website www.le-notre.org

Mit den Universitäten, die ausgegraut sind, ist kein Austausch im Studienjahr 2018 möglich!

Universität

Studienrichtung und Plätze (Zeit in Monaten)

wichtige Information

Berichte von Studierenden

Konktakt und Web

Barcelona

Universitat Politecnica de Catalunya (ETSAB)

Architektur: 2 Masterstudienplätze a 10 Monate

Bewerbung nur im Frühjahr möglich, Unisprache Catalan, Spanisch B1 Download 01

Barcelona

Universitat Politecnica de Catalunya (UPC) ETSAV

Architektur: 2 Bakk-/Master-studienplätze a 10 Monate

Bewerbung nur im Frühjahr möglich, Unisprache Catalan,
Spanisch A2 (Sprachnachweis muss zum Zeitpunkt der
Anmeldung an der Universität vorliegen!) Download 01

Berlin

Technische Universität Berlin

Landschaftsarchitektur, Umweltplanung: 2 Bakk-/Master-studienplätze a 10 Monate

Bordeaux

Ecole Nationale Superieure d’ Architecture et de Paysage de Bordeaux

Landschaftsarchitektur, Umweltplanung, Architektur, Städtebau: 3 Bakk-/Master-studienplätze a 9 Monate

Budapest

Corvinus University of Budapest

Landschaftsarchitektur: 2 Bakk-/Master-studienplätze a 10 Monate

Kopenhagen

University of Copenhagen

Landschaftsarchitektur: 1 Bakk-/Master-studienplatz a 6 Monate

Es können nur Kurse der Studienrichtung Landschaftsarchitektur belegt werden! (Englisch B2 – Sprachnachweis TOEFL erforderlich) Fact Sheet 2016/17

Dresden

Technische Universität Dresden

Landschaftsarchitektur: 1 Master/ PhD-studienplatz a 10 Monate

Genua

Universiti degli studi di Genova

Architektur, Stadtplanung: 4 Bakk-/Master-studienplätze a 10 Monate

Granada

Universidad de Granada

Architektur, Landschaftsarchitektur, Raumplanung : 4 /Master-studienplätze a 36 Monate

Hannover

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Landschaftsarchitektur, Umweltplanung, Architektur, Stadtplanung : 2 Bakk- /Master-studienplätze a 10 Monate

Istanbul

Istanbul Technical University

1 Studi x 10 Monate (Bakk/Master) Stadtplanung
1 Studi x 8 Monate (Master) Architektur
3 Studis x 8 Monate (Master) Landschaftsarchitektur

Ein Türkischgrundkurs wird empfohlen! Englisch B1, abhängig von den Kursen – der Sprachnachweis muss zum Zeitpunkt der Anmeldung an der Universität vorliegen.

Kassel

Universität Kassel

Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Landschaftsarchitektur: 2 Bakk- /Master-studienplätze a 10 Monate

Lausanne

Ecole Polytechnique Federale Lausanne

Architektur: 2 Bakk- /Master-studienplätze a 10 Monate

Bakk (Französisch B2) / MA (Englisch B2)

Ljubljana

University of Ljubljana

Architektur: 1 Bakk- /Master/PhD-studienplatz a 6 Monate

Englisch B2, Download

Madrid

Universidad Rey Juan Carlos

Landschaftsarchitektur: 1 Studierende/r für 10 Monate ODER 2 Studierende a 5 Monate

Mailand

Politecnico di Milano

Architektur: 4 Bakk- /Master-studienplätze a 10 Monate

Englisch B2, Italienisch B1 In Mailand gibt es zwei Campus: Leonardo und Bovisa. Es gibt unterschiedliche Erfahrungen (siehe Erfahrungsberichte). Tendenz: Leonardo ist besser für Bachelor-Studierende, Bovisa für höhere Semester; Bitte die Präferenz bei der Bewerbung angeben. Italienisch Kenntnisse werden mittels Online-Sprachtest überprüft!

Manchester

University of Manchester

Landschaftsarchitektur: 1 Bakk-studienplätze a 5 Monate

Englisch B2, IELTS 6.0 oder äquivalent

München

Technische Universität München

Architektur, Landschaftsarchitektur, Raumplanung: 1 Bakk/ Master-studienplatz a 12 Monate

Perugia

Universite degli Studi di Perugia

Architektur, Landschaftsarchitektur: 2 Bakk/ Master-studienplätze a 10 Monate

Englisch B1 und Italienisch B1 werden gefordert.Im Jän und Feb. bietet die Uni kostenlose Italienisch Sprachkurse an (Im Rest des Jahres zu stark vergünstigten Preisen).

Strassburg

Ecole Nationale Superieure d’ Architecture de Strasbourg

Landschaftsarchitektur: 3 Bakk/ Master-studienplätze a 10 Monate

Französich B2