Ziel der Lehrveranstaltung ist ein grundlegendes Verständnis für naturräumliche Grundlagen in der Umwelt- und Raumplanung. Die LVA „Naturräumliche Grundlagen der Raumplanung“ vermittelt die Grundlagen aus den Themenbereichen Klima, Geologie, Boden, Hydrologie, Fauna, Flora und ist ausgerichtet auf die praktischen Bedürfnisse für die Arbeit als RaumplanerIn.

Weitere Informationen sind über TISS und TUWEL zugänglich.

Ort: Hörsaal W4 Alte WU

 

BetreuerInnen:

Gisa Ruland, Beatrix Gasienica-Wawrytko, Peter Risto,