Diese Lehrveranstaltung ist das Bachelor Pflichtmodul 13 der Raumplanung: “Projekt II: Räumliche Entwicklungsplanung”.

Ziele der LVA:

Praktische Ausführung einer integrativen räumlichen Entwicklungsplanung für die Region Oberwart:

Von der problem- und planungsorientierten Bestandsaufnahme und -analyse über die Erarbeitung von Leitbildern, Entwicklungsstrategien (Ziele, Maßnahmen) und umsetzungs- und implementierungsorientierten Lösungsansätzen bis hin zur integrativen, räumlichen Entwicklungskonzeption (keine additiven Fachkonzepte).

Mehr Informationen, Terminänderungen und  Unterlagen sind im TISS zu finden.

Termine:

Kick Off  03.10.2018  Seminarraum 4/2  14:00 – 16:00
Workshop I in der Region “Oberwart”  09.10.2018 – 12.10.2018 09:00 – 18:00

 

BetreuerInnen:

Witthöft, Gesa, Faller, Arnold, Klamer, Michael, Ruland, Gisa, Dillinger, Thomas, Svanda, Nina, Hacker, Andreas